s

 

Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Epochen der politischen und kulturellen Entwicklung Griechenlands

Die griechische Klassik: Literatur

 

 
zurück

Begriff

Polit. Gesch.

Athen. Demokr.

Kunst Lit. Philos. weiter
Anfang

 

Literatur Abas Bing

 

Sekundärliteratur

B.Allemann | H.Bengtson | H.Burger | W.Burkert | J.C.Davies | W.Jäger | E.Langlotz | S.Lauffer (1) | S.Lauffer (2) | A.Lesky | K.Reinhardt | G.Wirth  
Sententiae excerptae:Literatur:
13 Funde
4560  Beutel, Frank
Vergangenheit als Politik. Neue Aspekte im Werk des jüngeren Plinius. (Studien zur klassischen Philologie).
Frankfurt/M., Berlin (Peter Lang), 2000.
3777  Eliot, T.S.
Was ist ein Klassiker?
in: AuA 03/1948,216 [in: Oppermann: Vergil WBG 1966 (WdF 19)]
21  Grant, M.
Klassiker der antiken Geschichtsschreibung
München 1973
2639  Grebe, Sabine
Die vergilische Heldenschau. Tradition und Fortwirken
Frankfurt/Main: Verlag Lang 1989 (Studien zur klassischen Philologie 47) Diss. Heidelberg 1988
3447  Iser, Wolfgang
T. S. Eliot, poeta doctus, Tradition und die Konstitution der klassischen Moderne.
Frankfurt/M (u.a.), Lang, 2003
2915  Meinel, Peter
Seneca über seine Verbannung : Trostschrift an die Mutter Helvia ; Mit einem Exkurs: Ducunt volentem fata, nolentem trahunt.
Bonn : Habelts Dissertationsdrucke : Reihe klassische Philologie ; 16, 1972. Diss. Erlangen-Nürnberg 1971
3100  Plautus / Gurlitt
Die Komödien des Plautus, übersetzt von Ludwig Gurlitt. I-IV. Mit zahlreichen Abbildungen nach antiken Vorlagen.
Berlin (Propyläen, Klassiker d. Altertums) 1920
3836  Quinn, K.
Pers. Dichtung der Klassik
3841  Rieks, R.
Vergil-klassisches Vermächtnis und aktuelle..
in: Univ 06/1984
3483  Schuster, Jörg
Poetologie der Distanz, die "klassische" deutsche Elegie 1750 - 1800
Freiburg im Breisgau, Rombach, 2002
2250  Sticker, Georg
Hippokrates. Der Volkskrankheiten 1. und 2. Buch (um das Jahr 434 - 430 v. Chr.). Aus dem Griechischen übersetzt, eingeleitet und erläutert. Mit einer Karte. 'Klassiker der Medizin', 28. (Unveränderter Nachdruck der 1923 Ausgabe) Klassiker der Medizin, Bd. 28
Leipzig 1923
2526  Weber-Schäfer, Peter
Das politische Denken der Griechen : klassische Politik von der Tragödie bis zu Polybios ; die Tragödie, Thukydides, Platons Politeia, Aristoteles, Polybios
München : List, 1969
2409  Zimmermann, F.
Chariton und die Geschichte
in: Sozialökonomische Verhältnisse im alten Orient und im klassischen Altertum, Berlin 1961, 329-345
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen| Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik |Bibliographie | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom © 2000 - 2018bottom © 2000 - 2018 - /grep/klass01lit.php - Letzte Aktualisierung: 27.06.2018 - 11:12