top

Lateinische Übungstexte zu Ciceros Reden mit einer wörtlichen deutschen Übersetzung und Anmerkungen. 

 

Besonders zur Vorbereitung auf das Latinum 

 
(Cic.Verr.1,1,18)

 

Cic.Ver.1,1,18-20

Anfang 70 v.Chr. reicht Cicero als Anwalt der Städte Siziliens die Klage gegen Verres bei dem zuständigen Gerichtshof ein. Verres versucht zunächst durch eine konkurrierende Scheinklage, - ohne Erfolg - Cicero die Anklage aus der Hand zu nehmen, dann den Prozesstermin in das Jahr 69 v.Chr. hinauszuzögern. Im Juli 70 v.Chr. wird Hortensius, den Verres mit seiner Verteidigung betraut hatte, zum Konsul für das folgende Jahr gewählt. Diese Wahl konnte für Verres nur von Vorteil sein. Unmittelbar nach der Wahl geschah Folgendes:

(18) Nam ut Hortensius consul designatus domum reducebatur e campo cum maxima frequentia ac multitudine, fit obviam casu ei multitudini C. Curio, quem ego hominem honoris potius quam contumeliae causa nominatum volo; etenim ea dicam, quae ille, si commemorari noluisset, non tanto in conventu tam aperte palamque dixisset; quae tamen a me pedetemptim cauteque dicentur, ut et amicitiae nostrae et dignitatis illius habita ratio esse intellegatur.
Denn als (wie) Hortensius als gewählter Konsul von einer sehr zahlreichen Volksmenge vom Marsfeld nach Hause geleitet wurde, kam dieser Menge zufällig Gaius Curio entgegen, ein Mann, den ich mehr zu seiner Ehre als zu seiner Beschimpfung genannt haben will; denn ich will nur das sagen, was jener, wenn er gewollt hätte, dass es nicht erwähnt würde, nicht vor einer so großen Versammlung so offen und frei gesagt hätte. Ich will es gleichwohl Schritt für Schritt und zurückhaltend sagen, damit klar wird, dass ich sowohl auf unsere Freundschaft als auch auf seine Würde Rücksicht genommen habe.
(19) Videt ad ipsum fornicem Fabianum in turba Verrem; appellat hominem et ei voce maxima gratulatur; ipsi Hortensio, qui consul erat factus, propinquis necessariisque eius, qui tum aderant, verbum nullum facit; cum hoc consistit, hunc amplexatur, hunc iubet sine cura esse: "Renuntio", inquit, "tibi te hodiernis comitiis esse absolutum." Quod cum tam multi homines honestissimi audissent, statim ad me defertur; immo vero ut quisque me viderat narrabat. Aliis illud indignum, aliis ridiculum videbatur: ridiculum iis, qui istius causam in testium fide, in criminum ratione, in iudicum potestate, non in comitiis consularibus positam arbitrabantur; indignum iis, qui altius perspiciebant et hanc gratulationem ad iudicium corrumpendum spectare videbant.
(19) Er erblickt den Verres unmittelbar am Bogen des Fabius in der (wogenden) Menge. Er spricht ihn (den Menschen) an und gratuliert ihm mit sehr lauter Stimme; gegenüber Hortensius selbst, der zum Konsul gewählt worden war, gegenüber seinen Bekannten und Verwandten, die damals dabei waren, verliert er kein Wort; bei diesem bleibt er stehen, diesen umarmt er, diesen heißt er, ohne Sorge zu sein. "Ich melde dir", sagt er, "dass du mit der heutigen Wahl freigesprochen worden bist." Weil dies so viele höchst ehrenwerte Leute gehört hatten, wird es mir sofort hinterbracht; Ja, jeder erzählte es mir, sobald er mich traf. Den einen erschien dies unwürdig, den anderen lächerlich. Lächerlich denen, die glaubten, sein Prozess hänge von der Glaubwürdigkeit der Zeugen, der Stichhaltigkeit der Vorwürfe, dem Vermögen der Richter, aber nicht von der Konsulatswahl ab; unwürdig denen, die tiefer blickten und sahen, dass der Glückwunsch auf die Bestechung der Richter abzielte.
(20) Etenim sic ratiocinabantur, sic honestissimi homines inter se et mecum loquebantur, aperte iam et perspicue nulla esse iudicia. Qui reus pridie iam ipse se condemnatum putabat, is, posteaquam defensor eius consul est factus, absolvitur? Quid igitur? quod tota Sicilia, quod omnes Siculi, omnes negotiatores, omnes publicae privataeque litterae Romae sunt, nihilne id valebit? - Nihil invito consule designato. - Quid? iudices non crimina, non testis, non existimationem populi Romani sequentur? -Non; omnia in unius potestate ac moderatione vertentur.
(20) Denn so dachten, so redeten die ehrenwertesten Männer untereinander und mit mir: es sei offen und klar zu erkennen, dass es keine Gerichte mehr gebe. Ein Angeklagter, der sich am Vortag selbst schon verurteilt glaubte, der kommt, nachdem sein Verteidiger zum Konsul gewählt ist, frei? Wie denn? dass ganz Sizilien, dass alle Sizilier, alle Geschäftsleute, alle öffentlichen und privaten Urkunden in Rom sind, das zählt nichts? - Nichts, wenn der gewählte Konsul es nicht will! - Wie? Die Richter werden nicht den Anklagepunkten, nicht den Zeugen, nicht der Meinung des römischen Volkes nachgehen? - Nein; alles spitzt sich auf die Macht und die Einflussnahme eines einzigen zu!
ut + Ind.Impf. - als | consul designatus - designierter (gewählter) Konsul (ein Konsul, der zwar gewählt ist, aber sein Amt noch nicht angetreten hat) | campus = campus Martius, das Marsfeld, auf dem die Konsuln gewählt wurden | maxima frequentia ac multitudine - Hendiadyoin | obviam fieri alicui - jemandem entgegenkommen | C.Curio - ein Senator, 76 v.Chr. Consul | fornix Fabianus (fornix, icis, m.) - der Triumphbogen des Fabius (des Konsuls von 121 v.Chr.) | necessarius, ii, m - Verwandter, Freund | renuntiare - (amtlich) melden, verkünden | comitia, orum, n - Wahlversammlung | absolvere - (gerichtlich) freisprechen | quid igitur? - wie denn? | quod - h. dass (faktisches quod) | existimatio, onis, f - Meinung, Urteil | sequi - folgen; h.: befolgen, sich nach etwas richten |
Cic.Arch.12-14 Cic.Catil.4,7 Cic.Deiot.12  Cic.Manil.65 Cic.Mur.6-7
Cic.Mur.83,9 Cic.Phil.3,1-5 Cic.Phil.4,11 Cic.Phil.5,42-45 Cic.Phil.5,49-51
Cic.Phil.7,19f; 27 Cic.Phil.8,8-10 Cic.Planc.64,7 Cic.Sest.46 Cic.Sest.50
Cic.S.Rosc.4-5 Cic.div.in Caec.11-14 Cic.div.in Caec.19-21 Cic.Verr.1,18 Cic.Verr.1,47-50
Cic.Verr.2,1,46-48 Cic.Verr.2,1,54-57 Cic.Verr.2,4,94-95   Lektuere

[ Homepage | Inhalt | Klassen | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Varia | Mythologie | Ethik | Bibliographie | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort ] Feedback

Suche unterstützt von FreeFind

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
 
bottom © 2000 - 2017 - /lattxt/CicVerr1_18.php - Letzte Aktualisierung: 10.09.2012 - 14:47