Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

milesgloriosus - Der Bramarbas

II. 4

354-410: 2. Akt, 4. Szene
 

Übersetzung nach W.A.B.Hertzberg

 
vorherige Seite folgende Seite

Versmaß: Iambischer Septenar
septenarius iambicus
septenarius iambicus
septenarius iambicus
II. 4) 354-410
Palaestrio, Philocomasium, Sceledrus

Pa. Praecepta facito ut memineris. Ph. Totiens monere mirumst.
PA. Denk' ja an das, was ich gesagt. PH. Seltsam, so oft zu mahnen.
355




Pa. At metuo, ut satis sis subdola. Ph. Cedo vel decem, edocebo
minime malas, ut sint malae, mihi solae quod superfit.
age nunciam insiste in dolos; ego abs te procul recedam.
Pa. Quid ais tu, Sceledre? Sc. Hanc rem gero. habeo auris, loquere quidvis.
Pa. Credo ego istoc extemplo tibi esse pereundum extra portam,
PA. Ich fürchte, du bist nicht pfiffig genug. PH. Gib zehn mir von den zahmsten,
Ich mache zu den schlimmsten sie; mir läuft die Bosheit über.
Doch du betreibe jetzt die List; ich trete hier zur Seite.
PA. Was nun, mein Freund? SK. Ich pass' hier auf; doch sprich, ich habe Ohren.
PA. Ich denke, in der Stellung wirst du vor dem Tor noch enden,
360




dispessis manibus, patibulum quom habebis. Sc. Quamnam | ob rem?
Pa. Respicedum ad laevam: quis illaec est mulier? Sc. Pro di immortales,
eri concubinast haec quidem. Pa. Mihi quoque pol ita videtur.
age nunciam, quando lubet — Sc. Quid agam? Pa. Perire propera.
Ph. Ubi iste est bonus servos, qui probri me maxumi innocentem
Wenn ausgebreitet die Arme dir vom Galgen hängen. SK. Wie denn?
PA. Blicke nach der Linken hin; was steht da für ein Weib? SK. Ihr Götter,
Das ist ja unseres Herren Weib! PA. Fürwahr, so scheint mir's gleichfalls.
Nun eile, da dir's so beliebt – SK. Wozu? PA. Schnurstracks zum Henker.
PH. Wo ist der liebe Sklav, der mich unschuldig der größten Schandtat
365




falso insimulavit? Pa. Em tibi, hic mihi dixit, tibi quae dixi.
Ph. Tun me vidisse in proxumo hic, sceleste, ais osculantem?
Pa. Atque cum alieno adulescentulo dixit. Sc. Dixi hercle vero.
Ph. Tun me vidisti? Sc. Atque his quidem hercle oculis. - Ph. Carebis, credo,
qui plus vident, quam quod vident. Sc. Numquam hercle deterrebor,
Beschuldigt hat? PA. Der hier hat mir gesagt, was ich dir sagte.
PH. Du sagst, du Schuft, du hättest mich beim Nachbarn küssen sehen?
PA. Ja, einen fremden jungen Mann. SK. Wahrhaftig, ja das sagt' ich.
PH. Mich hast du gesehn? SK. Gewiss, ich sah's mit diesen Augen. PH. Nächstens
Wirst du die Augen, die da sahn, was nicht sie sahen, los sein.
370




quin viderim id quod viderim. Ph. Ego stulta et mora multum,
quae cum hoc insano fabuler, quem pol ego capitis perdam.
Sc. Noli minitari: scio crucem futuram mihi sepulcrum;
ibi mei sunt maiores siti, pater, avos, proavos, abavos.
non possunt mihi minaciis tuis hisce oculi exfodiri.
SK. Nichts schreckt mich ab, dass ich gesehn, was ich gesehn. PH. Ich Törin,
Zu schwatzen mit dem Narren noch! Er soll's mit dem Kopf mir büßen.
SK. Die Drohung lass. Ich weiß, es ist mein Ahnengrab der Galgen;
Da ruhn sie alle, mein Vater schon, mein Groß- und Urgroßvater.
Doch deine Drohung kann mir nicht ausreißen meine Augen.
375




sed paucis verbis te volo, Palaestrio. opsecro te,
unde exit haec? Pa. Unde nisi domo? Sc. Domo? Pa. Me viden? Sc. Te video.
nimis mirumst facinus, quo modo haec hinc huc transire potuit;
nam certo neque solariumst apud nos neque hortus ullus
neque fenestra nisi clatrata; nam certe ego te hic intus vidi.
Nur auf ein Wort, Palaestrio, lass dich beschwören, sag' mir:
Wo kam sie heraus? PA. Nun, aus dem Haus. SK. Dem Haus? PH. Kannst du mich sehen?
SK. Ja doch. – Doch bleibt's ein Wunder, wie von dort hierher sie durchkam.
Es ist bei uns kein Söller doch, kein Garten und kein Fenster,
Das nicht vergittert ist, und doch hab' ich dich dort gesehen.
380




Pa. Pergin, sceleste, intendere hanc arguere? Ph. Ecastor ergo
mi hau falsum evenit somnium, quod noctu hac somniavi.
Pa. Quid somniasti? Ph. Ego eloquar. sed amabo advortite animum.
hac nocte in somnis mea soror geminast germana visa
venisse Athenis in Ephesum cum suo amatore quodam;
PA. Hörst, Schurke, du nicht auf, sie noch zu lästern! PH. Ach! Beim Castor,
So täuschte denn der Traum mich nicht, den diese Nacht ich träumte.
PA. Was träumtest du? PH. Ja, höre nur. Doch gib fein Acht, ich bitte.
In dieser Nacht im Traum erschien mir meine Zwillingsschwester,
Die von Athen nach Ephesus mit ihrem Freund gekommen.
385




ei ambo hospitio huc in proxumum mihi devortisse visi.
Pa. Palaestrionis somnium narratur. perge porro.
Ph. Ego laeta visa, quia soror venisset, propter eandem
suspicionem maximam sum visa sustinere.
nam arguere in somnis me meus mihi familiaris visust,
Sie waren beide nebenan hier eingekehrt als Gäste.
PA. Den eig'nen Traum Palaestrios erzählt sie; bitte, weiter.
PH. Ich war ob ihrer Ankunft froh; doch musst' ich ihretwegen,
So schien es mir, die schmählichste Verdächtigung erdulden.
Mein Diener nämlich verklagte mich, so träumt' ich, ganz wie du jetzt,
390




me cum alieno adulescentulo, quasi nunc tu, esse osculatam,
quom illa osculata mea soror gemina esset suompte amicum.
id me insimulatam perperam falsum esse somniavi.
Pa. Satin eadem vigilanti expetunt, quae in somnis visa memoras?
eu hercle praesens somnium. abi intro et comprecare.
Dass ich geherzt mich und geküsst mit einem fremden Jüngling,
Da meine Zwillingsschwester doch nur ihren Geliebten küsste.
So träumt' ich, dass man fälschlich mich beschuldigt eines Frevels.
PA. Hat nun im Wachen sich nicht erfüllt, was du im Traum gesehen?
Ein eingetroffener Traum ist das; geh' du hinein zu beten.
395




narrandum ego istuc militi censebo. Ph. Facere certum est,
neque me quidem patiar probri falso impune insimulatam. —
Sc. Timeo, quid rerum gesserim, ita dorsus totus prurit.
Pa. Scin te periisse? Sc. Nunc quidem domi certo est. certa res est
nunc nostrum observare ostium, ubi ubist. Pa. At, Sceledre, quaeso,
Das muss man dem Soldaten gleich erzählen. PH. Ja, das will ich;
Nicht duld' ich, dass man ungestraft mich solchen Frevels zeihe.
SK. Mich fasst die Angst, was ich getan; der ganze Rücken juckt mir.
PA. Siehst du, du hast dich ruiniert. SK. Jetzt ist zu Haus sie sicher.
Jetzt will ich späh'n nach unsrer Tür, wo sie auch steckt. PA. Doch sage,
400




ut ad id exemplum somnium quam simile somniavit
atque ut tu suspicatus es eam vidisse osculantem.
Sc. Nescio quid credam egomet mihi iam, ita quod vidisse credo
me id iam non vidisse arbitror. Pa. Ne tu hercle sero, opinor,
resipisces: si ad erum haec res prius pervenit, peribis pulchre.
Wie ähnlich dem Erlebten ist der Traum, den sie gehabt hat!
Und wie du sie beargwöhnt hast, du hättest sie küssen sehen?
SK. Ich weiß nicht, was ich glauben soll; was ich glaub' gesehn zu haben,
Das hab' ich, glaub' ich, nicht gesehn? PA. So komm, eh' es zu spät ist,
Doch zur Vernunft. Erfährt's der Herr, so holt dich hübsch der Henker.
405




Sc. Nunc demum experior, mi ob oculos caliginem opstitisse.
Pa. Dudum edepol planum est id quidem, quae hic usque fuerit intus.
Sc. Nihil habeo certi, quid loquar: non vidi eam, etsi vidi.
Pa. Ne tu edepol stultitia tua nos paene perdidisti:
dum te fidelem facere ero voluisti, absumptu's paene.
SK. Nun, merk' ich doch, dass blauer Dunst die Augen mir umzogen.
PA. Wahrhaftig, das ist längst mir klar; sie blieb ja stets zu Hause.
SK. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich sah sie nicht, und sah sie.
PA. Wahrhaftig deine Verrücktheit hat uns fast zu Grund gerichtet.
Du wolltest treu sein deinem Herrn und gingst fast in die Brüche.
410 sed fores vicini proxumi crepuerunt. conticiscam. Doch horch! Man klopft vom Nachbarhaus an die Tür; so will ich schweigen.
 
Sententiae excerptae:
w40
Literatur:
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom - /Lat/plaut/mil0354-0410.php - Letzte Aktualisierung: 28.09.2015 - 18:55