Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

C.Valerii Catulli Veronensis

carmina

Catull.11 

An die 'Freunde' Aurelius und Furius: Abschied von Lesbia

 

 
vorherige Seite folgende Seite

     
1 Furi et Aureli, comites Catulli, Mein Aurel und Furius - ihr Gefährten
2 sive in extremos penetrabit Indos, Eures Freundes, ging er auch bis zum Ganges,
3 litus ut longe resonante Eoa  Ging er bis ans östliche Meer, das fernher
4
tunditur unda, 
Brausend den Strand peitscht;
     
5 sive in Hyrcanos Arabasve molles, Zum verweichten Araber, dem Hyrcaner,
6 seu Sacas sagittiferosve Parthos, Sacer, oder köcherbehangnen Parther,
7 sive quae septemgeminus colorat  Oder wo der Nilgott mit siebenfachem
8
aequora Nilus,
Strome das Meer färbt;
     
9 sive trans altas gradietur Alpes,  Oder überstieg er die hohen Alpen,
10 Caesaris visens monumenta magni, Cäsars Ehrenmäler, den Rhein zu sehen,
11 Gallicum Rhenum, horribiles vitro ulti‑ Und der wilden äußersten Briten Eiland:
12
mosque Britannos,
Die ihr dies alles
     
13 omnia haec, quaecumque feret voluntas Und was sonst der Himmlischen Wille fügte,
14 caelitum, temptare simul parati: Mit mir zu bestehen nicht säumen würdet: -
15 pauca nuntiate meae puellae  Sagt nur meinem Mädchen ein paar nicht allzu
16
non bona dicta.
Freundliche Worte
     
17 cum suis vivat valeatque moechis, Sie mag glücklich leben mit ihren Buhlern,
18 quos simul complexa tenet trecentos, Deren sie dreihundert zugleich umarmt hält,
19 nullum amans vere, sed identidem omnium Keinen liebt, nur allen in gleichem Maße die
20
ilia rumpens;
Lenden entkräftet;
     
21 nec meum respectet, ut ante, amorem, Soll an meine Liebe hinfort nicht denken,
22 qui illius culpa cecidit velut prati Die durch ihre Schuld auf dem Boden hinsank,
23 ultimi flos, praetereunte postquam Gleich dem Frühlingsblümchen am Saum der Wiese,
24
tactus aratrost
 Wenn es der Pflug knickt.
     
Versmaß: Sapphische Strophe (Sapphicum)
Übersetzung: M.Brod, 26  
Sapphicum
Aufgabenvorschläge:
 
Sententiae excerptae:
w35
Literatur:
Inhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 10 | 13 | 22 | 31 | 32 | 41 | 42 | 43 | 45 | 46 | 49 | 50 | 51 | 58 | 69 | 70 | 72 | 73 | 75 | 76 | 78 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 92 | 93 | 95 | 96 | 101 | 102 104 | 107 | 109 | Ein | Bio |
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom - /Lat/catull/catull011.php - Letzte Aktualisierung: 03.11.2015 - 17:30