Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

C.Valerii Catulli Veronensis
carmina

Catull.43 
Die Freundin des Formianers - eine zweite Lesbia?

 

 
vorherige Seite folgende Seite
 

 

     
 1 Salve, nec minimo puella naso Heil dir, Mädchen mit nicht geringer Nase,
 2 nec bello pede nec nigris ocellis Nicht mit niedlichem Fuß, noch schwarzen Augen,
 3 nec longis digitis nec ore sicco Nicht mit länglichen Fingern, trocknem Munde
 4 nec sane nimis elegante lingua, Und erst recht nicht mit eleganter Sprache,
 5 decoctoris amica Formiani. Du, Geliebte des Formianer Prassers,
 6 ten provincia narrat esse bellam? Wirst in deiner Provinz für schön gehalten?
 7 tecum Lesbia nostra comparatur? Unsre Lesbia wird mit dir verglichen?
 8 o saeclum insipiens et inficetum! O Jahrhundert, o wie geschmacklos bist du!
     
Versmaß:   Phalaeceus (Hendekasyllabus)
Übersetzung: M.Brod, 61  
Phalaeceus

 

Aufgabenvorschläge:
 

 

Sententiae excerptae:
w32
1523
O saeclum insapiens et infacetum!
O Jahrhundert, wie geistlos, wie witzlos!
Catull.43,8.


Literatur:
6 Fund(e)
3062
Catullus, C.Valerius / Kroll, Wilhelm
C.Valerius Catullus, herausgegeben und erklärt von Wilhelm Kroll
Stuttgart, Teubner 2/1929, 3/1959
booklooker

3058
Fluck, Hans
Catull und Tibull in Auswahl bearbeitet (mit Erläuterungen)
Paderborn, Schöningh, o.J.
booklooker

3688
Fordyce, C.J.
Catullus
Oxford 196,1
booklooker

3065
Heine, Rolf
Catull. Auswahl aus den Carmina, zusammengestellt und erläutert von Rolf Heine. Interpretationen.
Frankfurt .a.M,... (Diesterweg) 4/1970
booklooker

2983
Salomon, Franz (Hg.)
Auswahl aus römischer Dichtung. Mit Einleitung, Metrik und Namensverzeichnis hg. (Catullus, Tibullus, Propertius, Horatius, Lucretius)
München, G.Freytag 8/o.J.
booklooker

915
Syndikus, H.P.
Catull. Eine Interpretation. I.: Die kleinen Gedichte (1-60); II.: Die großen Gedichte (61-68); III.: Die Epigramme (69-116) [mit bibliographischem Nachtrag in Bd.III der Studienausgabe von 2001]
Darmstadt (WBG) I: 1984, 1994, 2001; II: 1990, 2001; III: 1987, 2001
booklooker

Inhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 10 | 13 | 22 | 31 | 32 | 41 | 42 | 43 | 45 | 46 | 49 | 50 | 51 | 58 | 69 | 70 | 72 | 73 | 75 | 76 | 78 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 92 | 93 | 95 | 96 | 101 | 102 104 | 107 | 109 | Ein | Bio |
[ Homepage | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Literaturabfrage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom - /Lat/catull/catull043.php - Letzte Aktualisierung: 29.01.2019 - 10:26