Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

Latein

Verzeichnis der Dateien für den Lateinunterricht

Latein: Laudamus veteres, sed nostris utimur annis - Loben die Alten wir gleich, wir schmiegen uns dennoch der Zeit an (Ov.fast.1,225)
  1. Lateinischer-Sprachkurs
  2. Latein für Anfänger
  3. Lateinisches Online-Wörterbuch
    optimiert für Mobile: www.horreum.de
  4. Latein. Lektüre
  5. Neulateinische Texte von Eberhard Forst
  6. Lateinische Textstellen (mit Wörterbuch)
  7. Latein-Link-Lexikon
  8. Latein. Grammatik
  9. Lateinische Wortkunde (nach Bedeutungsfeldern)
  10. Lateinisches Online-Wörterbuch
    Lightversion - bes. f. Smartphone u. Tablet
  11. Lateinisch-Deutsche Wortlisten
  12. Deutsch-Lateinisch Wortlisten
  13. Lateinische Phraseologie
  14. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch (z.Zt. A-C; wird vorerst nicht weitergeführt)
  15. Stilistik
  16. Metrik (Längen und Kürzen markieren)
  17. Kunstgeschichtliches Glossar
  18. Literatursuche
  19. Cicero: Leben und Werk
  20. Biographische Steckbriefe:
    Catull | Horaz | Ovid | Properz | Seneca| Vergil
  21. Römische Geschichtein tabellarischer Form

    753-510 | 510-493 | 493-449 | 449-390 | 390-343 | 343-304 | 303-264 | 264-241 | 241-218 | 218-201 | 200-189 |188-146 |145-133 |133-121 |120-100| 99-88 | 88-79 | 78-61 | 60-44 | 44-31 | 30 v.Chr. - 14 n.Chr. | 14-68 | 68-96 | 96-138 | 138-193 | 193-235 | 235-284 | 284-337 | 337-379 | 379-455 | 455-476
  22. Landkarten zur antiken Geschichte
  23. Stammbäume aus der römischen Geschichte
  24. Mythologie
  25. Lateinische und griechische Sprichwörter
  26. Zentrale Begriffe:
  27. Latinum
  28. Gedenktage aus der griechischen und römischen Geschichte
  29. Bibliographie
  30. Methodisches
  31. Latein.-engl. Wörterbuch (ext.)
  32. Berechnung der Zeugnisnoten
Sententiae excerptae:
Lat. zu "Lat"
181
similes habent lactucas labra (oder:) similem habent lactucam labra
Die Lippen haben ähnliches Gemüse (d.h. die Lippen finden das Gemüse das zu ihnen passt; eigtl. von einem Esel, der Disteln frisst). Vgl.: "Disteln sind des Esels Salat".
(wahrscheinlich aus einer röm. Komödie) Erasmus u.a.

62
cedo maiori!
mache dem Mächtigeren Platz!
*Mart.32

51
bene qui latuit, bene vixit
wer gut verborgen lebte, hat gut gelebt
*Ov.trist.3,4,25

2035
Appellata est enim ex viro virtus.
"Virtus" kommt nämlich von "vir" (Mann).
Cic.Tusc.2,43,3

101
inflatis buccis
mit aufgeblasenen Backen
Hieron.ep.36,14 (Hor.sat.1,1,20)

211
animi sub vulpe latentes
die unter dem Fuchsfell verborgene wahre Gesinnung
Hor.ars 437

1084
Ille terrarum mihi praeter omnes angulus ridet.
Jenes Plätzchen lächelt mir vor allen auf der Erde zu.
Hor.c.2,6,13

253
Et semel emissum volat irreparabile verbum
Einmal gesprochen entflieht das Wort ja unwiderrufbar
Hor.ep.1,18,71

2003
Qui, ne tuberibus propriis offendat amicum, | Postulat, ignoscet verrucis illius!
Wenn, dass den Freund er nicht durch die eignen Geschwülste verletze, | Jemand verlangt, so verzeiht er die Warze des Freundes!
Hor.sat.1,3,73f.

187
tamquam blatta in pelvim (cecidi)
wie eine Schabe ins Wasserbecken
Laberius v. 94 Ribb

184
Stultorum eventus magister est.
"Durch Schaden wird der Narr klug."
Liv.22,39,10 (vgl. Hom.Il.17,32; Plat.Symp.222b)

2008
Semper mare etiam positis flatibus inquietum est
Das sanfte Meer immer, auch bei Windstille, unruhig
Min.Fel.3,3.

2012
Neque, quae supra nos caelo suspensa sublata sunt, neque, quae infra terram profunda demersa sunt, aut scire est datum aut scrutari permissum aut suspicari religiosum
Weder ist uns zu wissen vergönnt, noch zu forschen erlaubt, noch zu mutmaßen unbedenklicht, was über uns in den Höhen schwebt oder unter der Erde in den Tiefen ruht
Min.Fel.5,5

149
Pectoribus mores tot sunt, quot in orbe figurae.
Soviele Charaktere wohnen in der Brust, wie es Gestalten auf Erden gibt
Ov.ars 1,759

105
Labitur occulte fallitque volatilis aetas.
Unbemerkt entgleitet und täuscht uns die flüchtige Zeit.
Ov.met.10,519

1817
Putant se in alium orbem terrarum delatos
Sie glauben, in einen andere Welt versetzt zu sein
Petron.1,2

1887
Qui ignotos laedit, latro appellatur, qui amicos, paulo minus quam parricida.
Wer Fremde schädigt, heißt Räuber, wer Freunde, den darf man fast dem Vatermörder gleich bewerten.
Petron.107,11

1885
Noli causam confundere, sed impone singulis modum.
Bringe die Sache nicht durcheinander, sondern gib jedem Punkt seinen angemessenen Platz!
Petron.107,7

1836
Pretium maioris compendii levior facit iactura.
Durch einen kleineren Verlust lässt sich (mitunter) ein größerer Gewinn erzielen.
Petron.14,4

1842
Qui non iugulat, victor abire solet.
Wer (seinen Feind) nicht erdrosselt, der pflegt siegreich von dannen zu gehn.
Petron.18,6

1972
Heu, eheu. utres inflati ambulamus.
Gott, ach Gott! Wir wandeln wie aufgeblasene Ballons (Schläuche) umher.
Petron.42,4

1975
Medicus enim nihil aliud est quam animi consolatio.
Ein Arzt ist nichts anders als ein Seelentrost.
Petron.42,5

1869
In amantium potestate non est furiosa aemulatio
Es steht nicht in der Macht des Verliebten, die Leidenschaft der Eifersucht zu zähmen.
Petron.99,2

23
anguilla est, elabitur
er ist aalglatt, glatt wie ein Aal
Plaut. Pseudol. III

1262
Adulatores ut inimicos cave; corrumpunt fictis laudibus leves animas.
Hüte dich vor den Schmeichlern wie vor Feinden: Mit falschem Lob umgarnen sie den Leichtgläubigen.
Ps.Sen.mor.

292
Aetas cinaedum celat, aetas indicat.
Zeit verbirgt den Lüstling, Zeit zeigt ihn auch an.
Publil.Syr.A24

390
Contra inpudentem stulta est nimia ingenuitas.
Bei Unverschämten ist Edelmut am falschen Platz.
Publil.Syr.C23

492
Famulatur dominus, ubi timet, quibus imperat.
Die Herrschaft dient, die Angst hat vor der Dienerschaft.
Publil.Syr.F29

501
Gravius malum omne est, quod sub aspectu latet.
Am schwersten wiegt das Übel, das dem Blick verstellt.
Publil.Syr.G5

503
Gravis est inimicus is, qui latet in pectore.
Schlimm ist der Feind, der sich in deiner Brust verbirgt.
Publil.Syr.G7

572
Iacet omnis virtus, fama nisi late patet.
Tatkraft bleibt stets verborgen, reicht ihr Ruf nicht weit.
Publil.Syr.I36

614
Locis remotis qui latet, lex est sibi.
Der Welt entrückt ist jedermann sich selbst Gesetz.
Publil.Syr.L15

615
Late ignis lucere, ut nil urat, non potest.
Kein Feuer leuchtet, wenn es nichts verbrennt, weithin.
Publil.Syr.L16

676
Misericors civis patriae est consolatio.
Ein mitleidsvoller Bürger ist der Heimat Trost.
Publil.Syr.M59

677
Malitia, ut peior veniat, se simulat bonam.
Zu seiner Steigerung tarnt Böses sich als gut.
Publil.Syr.M60

626
Malus, bonum ubi se simulat, tunc est pessimus.
Der Schlechte, der sich gut stellt, ist der schlechteste.
Publil.Syr.M9

731
Necessitas quod celat, frustra quaeritur.
Vergeblich sucht man, was Notwendigkeit verbirgt.
Publil.Syr.N42

748
Nusquam facilius culpa quam in turba latet.
Am leichtesten versteckt sich Schuld im Menschenschwarm.
Publil.Syr.N59

762
O pessimum periclum, quod opertum latet!
Du schrecklichste Gefahr, die im Verborgnen droht.
Publil.Syr.O12

830
Qui bene dissimulat, citius inimico nocet.
Es schadet leichter, wer sich gut verstellt, dem Feind.
Publil.Syr.Q10

1000
Ubi innocens damnatur, pars patriae exsulat.
Ein Unrechtsurteil macht den Staat zum Teil uns fremd.
Publil.Syr.V33

1364
Assignatum a natura locum tuere. Quaeris quis hic sit locus? Viri.
Behaupte den Platz, den dir die Natur zugewiesen hat! Was für ein Platz dies sei, fragst du? Der eines Mannes!
Sen.dial.2,19,4

1561
Latrunculis ludimus. In supervacuis subtilitas teritur: non faciunt bonos ista sed doctos.
Wir spielen mit Steinchen; wir verwenden viel Scharfsinn auf ganz unnötige Dinge. Dergleichen macht nicht tugendhaft, sondern höchstens gelehrt.
Sen.epist.106,11

1261
Adulatio quam similis est amicitiae!
Wie ähnlich ist die Schmeichelei der Freundschaft!
Sen.epist.45,7

1010
Et avaritiam et ambitionem et cetera mala mentis humanae tunc perniciosissima scias esse, cum simulata sanitate subsidunt.
Wisse, dass Habsucht, Ehrgeiz und alle übrigen Gebrechen des menschlichen Herzens gerade dann am gefährlichsten sind, wenn sie sich hinter einer erheuchelten Gesundheit verstecken.
Sen.epist.56,10

1300
Vacat animus molestia liber ad inspectum universi, nihilque illum avocat a contemplatione naturae.
Die beschwerdenfreie Seele kann unbehindert das All schauen und nichts zieht sie ab von der Betrachtung der Natur.
Sen.epist.92,6

1302
Bene est homini, si palato bene est.
Dem Menschen ist wohl, wenn seinem Gaumen wohl ist.
Sen.epist.92,7

1573
Philosophia autem et contemplativa est et activa: spectat simul agitque.
Die Philosophie aber ist teils beschaulich (theoretisch), teils selbsttätig (praktisch); sie forscht zugleich und handelt.
Sen.epist.95,10.

1581
Omnia praeter virtutem mutat nomen, modo mala fiunt, modo bona.
Alles außer der Tugend wechselt den Namen und wird bald ein Übel, bald ein Gut.
Sen.epist.95,35

1584
Eadem aut turpia sunt aut honesta: refert, quare aut quemadmodum fiant.
Die selbe Sache ist bald schimpflich, bald ehrenvoll; es kommt darauf an, weshalb und wie sie geschieht.
Sen.epist.95,43

1601
Folia per se virere non possunt, ramum desiderant, cui inhaereant, ex quo trahant sucum.
Blätter können für sich allein nicht grünen, sondern verlangen einen Zweig, an dem sie hängen, aus dem sie den Saft ziehen können.
Sen.epist.95,59

1608
Aurum argentumque fractum est et milliens conflatum, at omnibus saeculis Tuberonis fictilia durabunt.
Das Gold und Silber ist zerbrochen und tausendmal eingeschmolzen; aber die irdenen Gefäße des Tubero werden alle Jahrhunderte überdauern.
Sen.epist.95,73

1476
Bene factum!
Meinen Glückwunsch! Herzlichen Glückwunsch!
Ter.Andr.975

1681
Patulae sub tegmine fagi.
Unter dem Dach der gebreiteten Buche.
Verg.ecl.1,1

1687
Pallas, quas condidit arces, | ipsa colat; nobis placeant ante omnia silvae.
Mag, die sie gebauet, | Pallas die Burgen bewohnen; mir sei vor allem der Hain wert.
Verg.ecl.2,61f.

106
Latet anguis in herba.
Verborgen im Gras ist die Schlange.
Verg.ecl.3,93

1731
Vina novum fundam calathis Ariusia nectar.
Ariusischen Wein, gleich Nektar, will ich aus Schalen spenden.
Verg.ecl.5,71

1072
Sub paupere tecto saepe etiam virtus ingeniosa latet.
Unter einem armen Dach verbirgt sich oft auch ein kluger Kopf. (Unter einem schlechten Hut steckt oft ein gescheiter Kopf.)
vulgo

1094
Non quam late, sed quam laete habites, refert.
Nicht wie groß, sondern wie froh du wohnst, ist wichtig. (Klein Haus, große Ruhe; groß Haus, kleine Ruhe.)
vulgo


Literatur:
zu "Lat"
2039
Önnerfors, A.
Das medizinische Latein von Celsus bis Cassius Felix [Index, pp. 924-937]
in: ANRW II.37.1 (1993) 227-392
booklooker
zvab

2040
Önnerfors, A.
Das medizinische Latein von Celsus bis Cassius Felix: Register
in: ANRW II.37.1 (1993) 924-937
booklooker
zvab

2
Abailard, P.
Gespräch eines Philosophen, eines Juden und eines Christen (lat/dt.)
Frankfurt (Insel) 1995
booklooker
zvab

723
Abel, F.
Bemerkungen eines Romanisten zu einer lateinischen Wortkunde
in: Gymn 89/1982
booklooker
zvab

4123
Abel, K.
Die Plautusprologe
Diss.Frankfurt/M. 1955.
booklooker
zvab

1058
Ackrill, J.
In Defense of Platonic Division
in: Wood, O.P...Ryle.A Coll..London 1971
booklooker
zvab

1072
Ahrens, E.
Latein als zweite Fremdsprache an Oberschulen
in: AU II 3,43ff
booklooker
zvab

4601
Ahrens, Gerhard
Medizinisches und naturwissenschaftliches Latein
Leipzig, Berlin, München 1992
booklooker
zvab

1088
Aischylos / Groeneboom, P.
Aeschylus. Agamemnon. Greek text with German translation.Hardback,Ex-Library,with usual stamps markings
Amsterdam (Adolf M. Hakkert) 1966
booklooker
zvab

1093
Aischylos / Verrall, A.W.
The Agamemnon with an introduction, commentary and translation
London (Macmillan) 1904
booklooker
zvab

2718
Akujärvi, Johanna
Researcher, traveller, narrator : studies in Pausanias' Periegesis
Stockholm : Almqvist & Wiksell (Studia Graeca et Latina Lundensia ; 12 ) 2005
booklooker
zvab

4462
Aland, Barbara
Christentum, Bildung und römische Oberschicht: zum "Octavius" des Minucius Felix
In: Platonismus und Christentum (1985), S.11-30
booklooker
zvab

4599
Albert, Sigrides
Imaginum Vocabularium Latinum
Saarbrücken 1998
booklooker
zvab

1112
Albrecht, M.v.
Ovidlektüre heute
in: Glücklich: Lat.Lit.I, Götting.1987
booklooker
zvab

1132
Aler, P.
Gradus ad Parnassum, ..synonymorum, epithetorum, phrasium thesaurus
Köln (Meucher) 1702
booklooker
zvab

1136
Alföldi, A.
Etrusker in Latium und Rom
in: Gymn 70/1963
booklooker
zvab

1138
Alföldi, A.
Das frühe Rom und die Latiner
Darmstadt (WBG) 1977
booklooker
zvab

1139
Alföldi, A.
Konsulat und Senatorenstand unter den Antoninen
Bonn 1977
booklooker
zvab

1145
Alföldi, A.
Rom und der Latinerbund um 500 v.Chr.
in: Gymn 67/1960
booklooker
zvab

1154
Alföldi, G.
Konsulat und Senatorenstand unter den Antoninen. Prosopographische Untersucgung
Bonn (Habelt) 1977
booklooker
zvab

1160
Alföldy, G.
(Der) Obelisk auf dem Petersplatz in Rom
Heidelberg 1990
booklooker
zvab

1166
Alfonsi, L.
Sul passo Liviano relativo ad Alessandro Magno
in: Herm.90/1962,505ff
booklooker
zvab

3405
Allen, A.
Plato, Symp. 174 B
in: Herm. 134/2006, 117
booklooker
zvab

1180
Allen, R.E.
Anamnesis in Plato's Meno and Phaedo
in: Rev.of.Metaphys. 13/1959
booklooker
zvab

1182
Allen, R.E.
Plato's Euthyphro and The Earlier Theorie of Forms
London 1970
booklooker
zvab

1184
Allen, R.E.
Studies in Plato's Metaphysics
London 1965
booklooker
zvab

451
Allione, L.
Penelope in der Odyssee I: Geschenkeforderung
in: Latacz: Homer (WBG, WdF 634) 1991
booklooker
zvab

1194
Alt, K.
Diesseits und Jenseits in Platons Mythen von der Seele (I)
in: Herm.110/1982,278
booklooker
zvab

1198
Alt, K.
Überredung der Ananke zur Erklärung der sichtbaren Welt in Plat.Tim.
in: Herm.106/1978,426
booklooker
zvab

1207
Altheim, F.
Geschichte der lateinischen Sprache von den Anfängen bis.. Literatur
Frankfurt 1951
booklooker
zvab

1208
Altheim, F.
Italien und Rom, II: Bis zum Latiner Frieden 338 v.Zw.
Amsterdam o.J. (ca.1942)
booklooker
zvab

745
Ammianus Marcellinus / Wagner
Ammian Marcellin aus dem Lateinischen übersetzt und mit erlkäuternden Anmerkungen begleitet von Johann Augustin Wagner, Conrector am Gymnasium zu Merseburg. I-III
Frankfurt/Main (Joh. Chr. Hermann) 1792/94
booklooker
zvab

775
Anlauf, G.
Standard late Greek oder Attizismus? ..Optativgebrauch im nachklassischen Griechisch
Diss. Köln 1960
booklooker
zvab

4556
Apuleius
Das Märchen von Amor und Psyche : Lateinisch/Deutsch (Bibliogr. erg. Ausg. 2004) -
Stuttgart : Reclam, 2013
booklooker
zvab

4551
Apuleius / Helm, Rudolf
Metamorphosen oder Der goldene Esel, lat. u. dt. von R.Helm
Berlin, Akademie-Verlag 5/1961.
booklooker
zvab

2726
Aratus / Leontius
Aratus , Astronomica Vetervm Scripta Isagogica Graeca & Latina, Opvs non Astronomiae solum, sed & Poeseon studiosis apprime vtile
Heidelbergae,Officina Sanctandreana [Commelinus], 1589
booklooker
zvab

802
Arends, J.E.M
Einheit der Polis. Eine Studie über Platons Staat
Leiden/New York (Brill) 1988; Mnemos.Suppl.106, Leiden (Brill) 1988
booklooker
zvab

806
Aristophanes / Dindorf
Aristophanis comoediae et deperditarum fragmenta ex nova recensione Guilelmi Dindorf. Accedunt Menandri et Philemonis fragmenta auctiora et emendatiora. Graece et latine cum indicibus
Paris (Firmin-Didot) 1884
booklooker
zvab

2154
Aristophanes / Dindorf
Aristophanis comoediae et deperditarum fragmenta ex nova recensione Guilelmi Dindorf. Accedunt Menandri et Philemonis fragmenta auctiora et emendatiora. Graece et latine cum indicibus
Paris (Firmin-Didot) 1884
booklooker
zvab

809
Aristoteles
(Lebensqualität:) Kontemplation als höchstes Gut
in: Birnbacher/Hoerster (Hgg.) dtv 1976
booklooker
zvab

838
Aristoteles / Bessarion, J.
Metaphysica Bessarione interprete (Aristoteles)
Berlin (ed.Acad.Reg.Boruss, III) 1831
booklooker
zvab

846
Aristoteles / Didot, A.F.
Aristotelis opera omnia, Graece et Latine cum indice nominum et rerum absolutissimo. Cum praefatione A.F. Didotoo et translatione Latina revisa per Fridericum Dübnerum
Hildesheim /New York (Olms) 1973
booklooker
zvab

2673
Aristoteles / Halliwell, Stephen
The poetics of Aristotle : translation and commentary
Chapel Hill : Univ. of North carolina Press, 1995
booklooker
zvab

865
Aristoteles / Moerbeke, G.
Metaphysik (Üb). In: Thomae Aquinatis in XII libros... expositio
Taurini/Roma 1964
booklooker
zvab

990
Arrian / Dübner - Müller
Arriani Anabsasis et Indica... Reliqua Arriani et scriptorum de rebus Alexandri Magni fragmenta collegit (Pseudo-Callisthenes) ... C.Müller.
Paris (F.Didot) 1846
booklooker
zvab

995
Ast, F.
Lexicon Platonicum sive vocum Platonicarum index, III
Leipzig (Weidmann) 1838
booklooker
zvab

996
Astemer, J.
Lateinlernen in der Förderstufe: Neue Schwerpunkte
in: AU XXX 4/1987,16
booklooker
zvab

997
Astemer, J. / Kuger, H.
Lateinunterricht an der Gesamtschule
in: Gymn 92/1985
booklooker
zvab

1280
Ax, W.
Probleme des Sprachstils als Gegenstand der lateinischen Philologie
Hildesheim (Olms, BzAW 1)
booklooker
zvab

1283
Ax, W. / Sideras, A.
Zu Platons Kratylos 398d5
in: Herm.107/1979,1
booklooker
zvab

4598
Bacci, Antonio
Lexicon eorum vocabulorum, quae difficilius Latine redduntur
Romae 3,1963
booklooker
zvab

1355
Baehrens, E. (Hg.)
Poetae Latini minores.
Leipzig, 1879-1882
booklooker
zvab

1356
Bagnall, R.S. / u.a.
Consuls of the Later Roman Empire
Atlanta, Georgia, 1987
booklooker
zvab

1358
Bährens, A. / Morel, W.
Fragmenta poetarum Latinorum epicorum et lyricorum praeter Ennium et Lucilium, post Bährens, A. ed. Morel, W., I-II
Leipzig, 1927, (Bibliotheca Teubneriana): Ndr. Stuttgart, 1963 u. 1975
booklooker
zvab

2629
Bakchylides / Jebb
Bacchylides: The Poems and Fragments. Edited with introduction, notes, and prose translation by Richard C. Jebb.
Meisenheim (Olms, Reprint der Ausgabe Cambridge 1905.) 1994
booklooker
zvab

1373
Balk, C.
(Die) Gestalt des Latinus in Vergils Aeneis
Diss. Heidelberg 1968
booklooker
zvab

1561
Ballauff, T.
Idee der Paideia.. zu Plat.Höhlengleichnis u.Parmenides Lehrged
Bonn 1949
booklooker
zvab

1573
Baltes, M.
Rez: Deuse, W.: Untersuchungen zur mittel- u.neuplaton.Seelenlehre
in: GGA 237/1985,197
booklooker
zvab

1576
Baltes, M.
Weltentstehung d.platon.Timaios nach den antiken Interpreten 1/2
Leiden/New York (Brill) 1976/79 ($61.25)
booklooker
zvab

1008
Balzert, M.
Das 'Trojanische Pferd der Moral'. Die Gyges-Geschichte bei Platon und Cicero.
in: AU 39, 3/1996, 49-68
booklooker
zvab

2868
Bannier, W.
Wiederholungen bei älteren griechischen und lateinischen Autoren
in: RhMus.69/1914, 491-514
booklooker
zvab

1236
Barié, P.
Phrasenstruktur oder Dependenzrelation..lat.Syntaxtheorie
in: AU XVI 5,65
booklooker
zvab

4600
Bartal, Antonius
Glossarium mediae et infimae Latinitatis Hungaricae
Leipzig 1901 / Hildesheim, New York 1970
booklooker
zvab

1543
Bartels, K.
Veni, vidi, vici. Geflügelte Worte aus dem Griechischen und Latein
München (dtv) 1993 (12.90)
booklooker
zvab

2853
Bayer, Karl
Nota bene! Das lateinische Zitatenlexikon
Düsseldorf / Zürich (Artemis & Winkler) 5/1999
booklooker
zvab

3997
Beck, R.
Emolpus poeta, Eumolpus Fabulator. A Study of Characterization in the Satyricon
in: Phoenix 33,1979, 239-253
booklooker
zvab

2852
Beckby, Hermann
Die Sprüche des Publilius Syrus, lateinisch - deutsch
München (Heimeran, TB) 1969
booklooker
zvab

342
Besslich, S.
Wiedererkennungsszene in 23 und Schadewaldts Rekonstruktionsversuch
in: Latacz: Homer (WBG, WdF 634) 1991
booklooker
zvab

4542
Bihrer, Andreas
Nova de veteribus : mittel- und neulateinische Studien für Paul Gerhard Schmidt. ND I,II
München (u.a.), Saur, ca. 2011
booklooker
zvab

2856
Binder, Wilhelm (Hg.)
Medulla proverbiorum Latinorum. Schatzkästlein Lateinischer Sprichwörter..
Stuttgart, J. B. Metzler, 1856
booklooker
zvab

4161
Blank-Sangmeister, Ursula
Die Atticus-Vita des Cornelius Nepos. (lat. Text, Erl. und Komment.)
Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2009
booklooker
zvab

620
Blänsdorf, J.
Naturrecht in der Verfassung. Von Ciceros Staatstheorie zum..
in: Glücklich: Lat.Lit.II, Götting.1987
booklooker
zvab

4602
Blatt, Franz
Novum Glossarium mediae Latinitatis (800-1200)
Hafniae 1978
booklooker
zvab

2322
Blatter, R.
Hetärenkopf des Antiphon-Malers - Im Garten der Hesperiden
in: Antike Welt 17/1986,3,53
booklooker
zvab

465
Blatter, R.
Heidelberg-Maler und sein Verhältnis zum Amasis-Maler
in: Antike Welt 18/1987,1,57
booklooker
zvab

466
Blatter, R.
Werk des Amasis-Malers?
in: Antike Welt 20/1989,4,57
booklooker
zvab

2771
Boardman, John
Greek Gems and Finger Rings. Early Bronze Age to Late Classical. Expan. ed.
London 2001
booklooker
zvab

3743
Boas, H.
Aeneas' arrival in Latium... (zu Aen. 7,1-135)
Amsterdam 1938
booklooker
zvab

3972
Böhme, Gernot
Platons theoretische Philosophie
Darmstadt, WBG 2000
booklooker
zvab

2857
Bömer, F.
Lateinische Zitate
in: Gymn.103/1995, 437-440
booklooker
zvab

1464
Brandt, R.B.
Drei Formen des Relativismus
in: Birnbacher/Hoerster (Hgg.): Texte zur Ethik, München (dtv) 1976
booklooker
zvab

1682
Braun, L.
Kompositionskunst in Ovids "Fasti"
in: ANRW II.31.4 (1981) 2344-2383
booklooker
zvab

3327
Breitbach, M.
Der Prozess des Sokrates - Verteidigung der oder Anschlag auf die athenische Demokratie? Ein Beitrag aus rechtswissenschaftlicher Perspektive
in: Gymn.112/2005, S.321-343
booklooker
zvab

4124
Bubel
Bibliographie zu Plautus 1976 - 1989. Hrsg. v. Bubel, Frank. 1992.
1992.
booklooker
zvab

3875
Buchheit, V.
Deutung des Latinus in Buch 7 (Aen.7)
in: Verg.üb.d.Sendung.., Heidelberg 1963
booklooker
zvab

687
Burkert, W.
Cicero als Platoniker und Skeptiker
in: Gymn 72/1965
booklooker
zvab

4540
Capellanus, Georg [cpl.]
Sprechen Sie latrinisch? Moderne Konversation in lateinischer Sprache
Dresden, Leipzig 1910
booklooker
zvab

2858
Cato, O. / Birnbaum, H.
Lateinische Zitate, Kernsprüche und Redensarten
Hildesheim 1985
booklooker
zvab

907
Catull / Eisenhut, W.
Catull, lateinisch u. deutsch., ed.Werner Eisenhut
München (Heimeran)1956
booklooker
zvab

908
Catull / Fischer, Carl
Catull - Liebesgedichte, lateinisch u. deutsch, übertragen und mit einem Nachwort versehen; mit 48 Zeichnungen von Bele Bachem
Wiesbaden (Vollmer) o.J.
booklooker
zvab

914
Catull / Weinreich, O.
Catull: Sämtliche Gedichte, lat. und dtsch. herausgegeben und übersetzt von...
Müchen (dtv) 1974
booklooker
zvab

2147
Chariton
Callirhoe. with an English translation by G.P. Goold. Loeb Classical Library
Loeb, Harvard, Mass. & Heinemann, London
booklooker
zvab

2149
Chariton
Charitonis Aphrodisiensis de Chaerea et Callirhoe amatorianum narrationum libri VIII. Graece et latine Iacobus Philippus d'Orville publicavit animadversionesque adiecit Joh. Jac. Reiske. Ed. Altera
Leipzig Schwickert 2/1783
booklooker
zvab

2403
Chung-Hwan, Chen
The relation between the terms ἐνέργεια and ἐντελέχεια in the philosophy of Aristotle
in: CQ N.S. 8/1958, 12-17
booklooker
zvab

4468
Cicero / Firnkes
Marcus Tullius Cicero, Firnkes, Manfred: Reden gegen Catilina : erste Rede, zweite Rede (in Auszügen) / hrsg., eingel. und erl. von Manfred Firnkes ; Kommentar ; Übersetzungshilfen und lernzielorientierter Aufgabenteil
Bamberg : Buchner, 4/2003
booklooker
zvab

4467
Cicero / Hirt, A.
Hirt, Annette (Hg.), Cicero gegen Catilina: die erste Rede, lateinisch und deutsch ; Übersetzung, Text und Lösungen
Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2008
booklooker
zvab

4134
Cicero M.T. / Fuhrmann
Die Catilinarischen Reden : lateinisch-deutsch = In L. Catilinam / Marcus Tullius Cicero. Hrsg., übers. und erl. von Manfred Fuhrmann
Berlin : Akad.-Verl., 4/2011
booklooker
zvab

4133
Cicero M.T. / Klose
Vier Reden gegen Catilina : lateinisch und deutsch / Marcus Tullius Cicero. Übers. und hrsg. von Dietrich Klose. Mit einem Nachw. von Karl Büchner
Stuttgart : Reclam, 2009
booklooker
zvab

4245
Cicero M.T. / Krüger
Marcus Tullius Cicero: Rede für Sextus Roscius aus Ameria (lat. u. dtsch), übersetzt und herausgegeben v. Gerhard Krüger
Stuttgart : Reclam, 1980
booklooker
zvab

700
Cicero, M.T.
Akademische Abhandlungen. Lucullus. (lat./dtsch.)
Hamburg (Meiner) 1995
booklooker
zvab


[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter  | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom © 2000 - 2021 - /Cap/Lat-Inh.php - Letzte Aktualisierung: 22.12.2020 - 13:20